Sommerfest mit Beaglerennen am 3.7.2016 in Burghausen

Am Sonntag, den 03.07.2016 folgten 72 Erwachsene, 15 Kinder und 48 Beagle der Einladung von Familie Schulze nach Burghausen und trafen sich um 10:00 Uhr auf dem Gelände des Schäferhundevereins OG Burghausen-Burgkirchen e.V. um gemeinsam bei idealenWetterbedingungen das Sommerfest zu begehen. Zur Begrüßung bekamen wir alle eine Starterkarte für das Beaglerennen, eine Verzehrkarte und eine Grußkarte um diese an einemHeliumballon steigen zu lassen.

Nachdem alle angemeldeten Beagle Freunde eingetroffen waren übernahm unser Landesgruppenvorsitzender Heinrich Heling die Begrüßung - diesmal aufgrund der Vielzahl an Teilnehmern mit Mikrofon und Lautsprecher ;-)

Er übergab anschließend an die Organisatoren des Sommerfestes Brigitte und Jürgen Schulze.

Nach kurzer Einweisung in den Ablaufplan starteten wir direkt mit den Beaglerennen - hier konnten sich unsere Fellnasen richtig auspowern. Gestartet wurde nacheinander in 9 Gruppen, eingeteilt nach Alter unserer vierbeinigen Freunde von 1 bis 12 Jahren. 4 Beagle konnten aus gesundheitlichen Gründen nicht am Rennen teilnehmen - so starteten insgesamt 44 Beagle. Aus allen Gruppen traten die jeweils schnellsten Hunde nochmal im Endausscheid gegeneinander an und zum Abschluss wurden 5 Sieger gekürt.

Die Kinder hatten danach die Möglichkeit beim Eierlauf mit ihren Hunden ihr Geschick unter Beweis zu stellen und es gab tolle Preise für die Sieger und alle die mitgemacht haben.

Nach den Rennen stärkten sich die Zweibeiner bei frischen Grillsteaks, Grillwurst, Fischfilet oder Steckerlfisch mit Semmeln oder Kartoffelsalat und Getränken. Die Bewirtung wurde komplett durch

den Schäferhundeverein übernommen. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz besonders für die flotte, immer freundliche und zuvorkommende Bewirtung durch die Mitglieder des Vereins und dafür, dass wir ihren Platz und das Vereinsheim nutzen durften.

Wir kamen noch in den Genuss der Vorführung einer jagdlich ausgebildeten Hündin zum Thema Unterordnung. Im Anschluss konnten unsere Fellnasen über den Platz toben und wir hatten Zeit im Verkaufszelt von Sabine Matok ihre mitgebrachten Beagle Accessoires zu bewundern und zu erwerben und im benachbarten Zelt über den Bücherbasar zu stöbern. Wer wollte konnte sich im benachbarten, abgetrennten Bereich zum Thema Agility informieren.

Bei Kaffee und Kuchen, welchen viele fleißige Teilnehmer/innen gebacken und mitgebracht haben, füllten wir unsere Grußkarten mit Wünschen für unsere vierbeinigen Freunde aus und ließen diese, angebunden an mit Helium gefüllten Ballons, in den Himmel steigen.

Gegen 15:30 / 16:00 neigte sich unser Sommerfest dem Ende zu. Vor dem Aufbruch bekamen wir von Brigitte Schulze noch ein „Fresspaket“ mit Futterproben für unsere Beagle überreicht und so traten wir bepackt mit vielen neuen Eindrücken und erschöpften Fellnasen die Heimreise an.

Vielen Dank an dieser Stelle an Brigitte und Jürgen Schulze für die Ausrichtung und Organisation dieses sehr gelungenen Sommerfestes sowie natürlich an alle weiteren Helfer und Mitwirkenden!

Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht!

Nadine Polzin