Schwarzachklamm 2009

"Heut ist es richtig klamm!", meinte eine der mitwandernden Damen.

Wandertermin ist Wandertermin und hat man sich einmal angemeldet, ist es auch Ehrensache daran teilzunehmen.

Auch bei regnerischem Wetter hat die Schwarzachklamm ihre Reize.  Die Duftspuren des Wildes sind bei feuchter Witterung ja bekanntlich besonder intensiv.  Klar. dass die "Freigänger" unter den Beagles dies auch ausgiebig für Ausflüge abseits des Weges nutzten.  - Glücklicherweise ohne Verluste.

Abkürzungen waren durch den Wanderführer trotz Regen nicht geduldet. So erwartete uns der Wirt am Sportpark auch pünktlich zum gemeinsamen Mittagessen. Natürlich erst, nachdem die Beagles "tocken gelegt" waren.

Vielen Dank Familie Richter.

Mehr wie immer in der Gazette.

Ein Gruppenfoto darf natürlich nicht fehlen.  Danach freuen sich alle auf den gedeckten Tisch im Restaurant.

.