Frankenwanderung bei Pruihausen.

Elke und Joachim Ernst mit Snoopy hatten sich wieder eine wunderschöne Beagle-Wanderung ausgedacht, ausprobiert und organisiert.

Treffpunkt war der „Landgasthof Jägerheim“ in Pruihausen, der Marktgemeinde Königstein in der Oberpfalz angehörend. Pruihausen wird 1385 in einer Urkunde „Prünhausen“  genannt und war im Mittelalter ein Adelssitz. Entlang des Krummbaches, der hier entspringt, klapperten Mühlen. Noch bis 1947 wurde in der Umgebung Goldocker im Farberdebergbau gewonnen.

21 Beagler und 15 Beagles wurden von Elke und Joachim mit Kuchen und Hundeleckerlis begrüßt. Start der zweistündigen Wanderung war um 10.30 Uhr. 

Ziel war die Burg Breitenstein. Um diese zu erreichen, hatten wir auch teilweise einen etwas anspruchsvollen Weg zu bewältigen. 

Nachdem wir den Felsensteig bewältigt hatten, ging es durch den üppigen Buchenwald weiter in Richtung Burgkapelle Breitenstein. Sie ist genau die richtige Kulisse für das Gruppenfoto. Danach führte unser Weg wieder durch die leuchtenden Buchenwälder zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Auf der Terrasse des Landgasthofes waren für uns Tische reserviert.

Gegen 16.00 Uhr löste sich langsam die Gesellschaft auf, allerdings mit der Bitte an Elke und Joachim, wieder so eine tolle Wanderung für uns zu organisieren.

Danke an Euch!

Inge Behlert  mit Josie und Lester   

Den ausführlichen Bericht lesen Sie wie immer in der nächsten Gazette.