Pottenstein 2010

Die "Fränkische Schweiz" ruft. - Und dem Ruf der Familie Lengenfelder wurde von 24 Zwei- und 9 Vierbeinern begeistert gefolgt. Diese Wanderung ist eben immer wieder eine Reise wert.

Gestärkt mit kleinen fränkischen Häppchen, in Form von Bratwurstsemmeln, machten sich die Wanderer auf den Weg. Über verschlungene Pfade erreichte man Aussichtspunkte mit schönem Blick über die Ortschaft Pottenstein und der Burg.

Eine schattige Wegstrecke entlang der Püttlach entschädigte speziell die Beagles für das anstrengende Auf und Ab des Weges.

Bei wunderschönem Wetter trafen sich die Beaglefreunde anschließend zu gewohnt leckerem Essen auf dem Freisitz des Kapellenhofes.

"Schee wars", liebe Familie Lengenfelder.