Wanderung bei Oedenberg am 21. März

 

 

Die erste Wanderung der Franken im März stand auf dem Plan. Frühling im Frankenland,  mit dem Hund durch romantische Dörfchen mit blühenden Gärten zu wandern, lockte viele Beagler aus Nah und Fern. 

Brigitte und Karl-Heinz Richter mit Violetta hatten aber nicht mit so einem großen Zuspruch gerechnet, 38 Personen und 26 Hunde fanden sich auf dem Parkplatz des Schlosses in Oedenberg, einem ehemaligen Herrensitz, ein. FRANKENREKORD ! Brigitte kam mit dem Verteilen der Begrüßungsgeschenke gar nicht mehr nach, bunte Ostereier und knackiges Gebäck verteilte sie sowie für die Hunde wieder eine große Tüte Leckerlimix. 

Mit einem langanhaltenden Pfiff mit der Trillerpfeife verschaffte sich Karl-Heinz Gehör, begrüßte die Wanderlustigen und erklärte die fränkische Wandersaison für eröffnet. ...

Mehr Infos zu dieser Wanderung gibt es in der nächstem Gazette.