Wanderung im Lonetal

Das Lonetal zum Zweiten

Bei herrlichem Vorfrühlingswetter erkundeten acht Paare (50:50 BY und BW) einen Teil des Lonetals. Mit dabei acht Beagles und Lotta, ein hübsches Hundemädchen aus Rumänien.

Gemütlich ging es 2 Std. erst auf Wald- und Wirtschaftswegen, dann auf dem Wanderweg entlang der Lone zur "Bärenhöhle". Nochmal 30 Minuten durch den Wald und zurück zum Ausgangspunkt, der Gaststätte "Lindenau".

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer!

Barbara Flach