Wanderung durch den "Ebersberger Forst"

Die "Ebersberger Alm" war am 8. September Ziel von 30 Beaglefreunden mit ihren 20 Hunden.

Verständlich, dass so viele Hunde bei den zahlreichen Passanten Aufsehen erregten. Zahlreiche Weiher und natürlich das passende Wetter luden viele Hunde zu einem erfrischenden Bad ein.

5 Wanderer mit ihren 3 Beagles gingen es etwas gemütlicher an und  nutzten die angebotene Abkürzung.

Allen gemein aber war eine wunderschöne Strecke mit Blick auf die Seenlandschaft und das Alpenpanorama.

Zurück auf der "Ebersberger Alm" schmeckten den Zweibeinern der Schweinsbraten und andere Köstlichkeiten, während sich die Beagles brav unter den Tischen von der Wanderung erholten. Bei angeregten Gesprächen klang auch dieser wunderschöne Wandertag aus.

Mehr wie immer in der Gazette.