CACIB 2016 in Nürnberg.

Das zweite. Wochenende im neuen Jahr steht in den Hallen 3 und 4 des Nürnberger Messezentrums traditionell im Zeichen der Hunde. In diesem Jahr waren es der 9. Und 10. Januar.

„Wer ist die/der schönste im ganzen Land?“ könnte man die Veranstaltung überschreiben. Neben den Schönheitswettbewerben der einzelnen Hunderassen, getrennt nach Rüden und Hündinnen in unterschiedlichen Klassen wird immer auch alles was Frau / Mann für ihre Lieblinge benötigen (oder auch nicht) in den zahlreichen Messeständen angeboten.

Daneben können sich auch die Rassehunde-Zuchtvereine präsentieren. Wie auch im vergangene Jahr war auch 2016 der Beagleclub Deutschland e.V. und natürlich die Landesgroppe Bayern vertreten.

Der BCD stellt dafür Info-Material und Rollup-Displays, die Messe Nürnberg Tische, Stühle und Trennwände zur Verfügung.  -  Da fehlt nur noch das zwei- und vierbeinige Personal.

In diesem Jahr waren an beiden Tagen 4 Landesgruppenmitglieder mit 4 mustergültigen Vierbeinern vertreten. Ilona Kok mit Heaven, Anja und Markus Schaller mit Mandy und Alvin, sowie Heinrich Heling mit Uca stellten mit ihren Hunden einen Ausschnitt aus der Palette der Fellfarben dar.

War der Zuspruch am Samstag doch eher verhalten, so gab es am Sonntag doch regen Besuchsverkehr und es waren viele Fragen zu den Rasseeigenschaften, zum Wesen und den Haltungsbedingungen der Beagle zu beantworten. Großes Interesse fanden die Info-Flyer des BCD.

Nicht immer stimmte die Erwartung an den Beagle mit der Realität überein. So wurde die Frage gestellt: „Bis zu welcher Temperatur kann der Beagle draußen gehalten werden?“ – Dass der Beagle im der Wohnung lebt, war für die Dame nicht vorstellbar. Es gab aber auch viele positive Beispiele, wie sich an Hunden interessierte Leute vorbereitet hatten.

Auf jeden Fall gibt es immer wieder sehr interessante Begegnungen.

Heinrich Heling.

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE