Beaglewanderung bei Brünnberg am 19.05.2018

Beaglewanderung bei Brünnberg (Alle Fotos H. Pöhner)

Beaglewanderung bei Brünnberg am 19.05.208

Die Frankenwanderung am Pfingstsamstag, den 19. Mai 2018 fand im kleinen Ort „Brünnberg“, einer  von 27 Ortsteilen der Gemeinde Ahorntal in der Fränkischen Schweiz statt. 

21 Personen und 9 Beagle bekamen von Brigitte Richter vor der Wanderung erstmal eine Stärkung in Form von verschiedenen Laugenstangen für die Zweibeiner  und Leckerlis für die Vierbeiner. 

Die weitesten Gäste mit 2 Beagle kamen aus Sonneberg/Thüringen.

Bei sehr schönem sonnigem  Wanderwetter führte uns der Weg zuerst bergab Richtung Streifling, dann hinauf zu dem Aussichtspunkt „Hohe Leite“. Von hier hat man einen weiten Blick über die Fränkische Schweiz.

Hier machten wir eine kurze Verschnaufpause und löschten unseren Durst. 

Nach einem steilen Abstieg ging es weiter Richtung Haßlach und durch ein langes Tal Richtung Pfaffenberg. Danach bogen wir links ab nach Brünnberg.

Hier ging der Weg durch den schattigen Wald, bergauf vorbei an hohen Wiesen und nach fast 2 ½ Stunden erreichten wir unseren Ausgangspunkt wieder. 

Bei Familie Kobbe im Wirtshaus Brünnberg belagerten wir den Biergarten und alle suchten sich ein schattiges Plätzchen.

Dort wurde dann mit dem guten fränkischen Essen unser Hunger gestillt. 

Es war wieder einmal ein schöner Ausflug und alle bedanken sich für die Organisation bei der Familie Richter mit Violetta.