Die Landesgruppe Bayern im BCD e.V. nimmt
die Aufgaben des
Beagleclub Deutschland e.V.
auf regionaler Ebene wahr.

Hierzu gehören:

  • Förderung der Zucht reinrassiger Beagles und deren jagdliche Veranlagung und Eignung.
  • Planmäßige Ausbildung von Beagles für die in der Satzung entsprechenden Verwendungszwecke.
  • Förderung und Unterrichtung ihrer Mitglieder in Zucht- Ausbildungs-, Aufzucht- und Haltungsfragen.
  • Die sportliche Betätigung gemeinsam mit dem Beagle

Die Landesgruppe erfüllt ihre Aufgaben unter Beachtung des Tierschutzes.

Im Detail findet man alle Aufgaben der Landesgruppen in der Satzung (Landegruppenordnung des BCD e.V.). 

Mitglied kann jede natürliche Person ohne Altersbegrenzung werden, sofern sie Mitglied im Beagleclub Deutschland ist.

Mehr Informationen zu unserer liebenswerten Hunderasse und unseren Aktivitäten finden Sie auf den weiteren Seiten unserer Homepage.