Kloster Ursberg

Ursberg war wunderschön - wieder der alte Kreis aus Lindau, Günzburg und auch Neue dabei - schee!!

23 Menschen und 12 Beagles folgten dem Ruf nach Kloster Ursberg, wo wir zusammen wandern wollten.

Die Slowbeaglergruppe nahm das Angebot von lediglich einer Runde von 1 Stunde an und trennte sich dennoch schweren Herzens von der übrigen Gruppe, die insgesamt 2 Stunden 20 unterwegs war. Leider lies uns der Regen nicht verschont, aber dennoch machten wir eine Wanderung durch eine schöne Landschaft und Mensch wie Hund hatte wieder Freude daran.

In der gemütlichen Klostergaststätte kam jeder bei feiner Küche mit Zutaten aus lokalem Anbau auf seine Kosten und das selbstgebraute Zwickelbier schmeckte zuhause auch noch gut!

Es wäre schön, wenn wir auch in 2014 von Susi und Thomas Ruhe wieder in den Westen Bayerns eingeladen würden!“